Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht der bevorstehenden Veranstaltungen rund um das Thema psychische Gesundheit:

Ab 18. Oktober 2021

Erfahrungen teilen – Trialog

Gemischte Gesprächsgruppe zum offenen
Austausch zwischen Menschen mit psychischen
Gesundheitsproblemen, Angehörigen und beruflich
in diesem Feld Tätigen

Wann: jeden 3. Montag im Monat ab 18. Oktober 2021,
18.30 bis 21.00 Uhr

Wo: Klubhaus Verein Achterbahn
Maiffredygasse 2 / Hochparterre, 8010 Graz

Ein niederschwelliges, kostenloses und unverbindliches
Angebot auf Initiative von Verein Achterbahn und HPE Graz!

Genauere Informationen finden Sie hier:

Kontaktdaten:

Sigrid Müller

Ab 12. November 2021

Professionelle Begleitung von Kindern psychisch erkrankter Eltern – Lehrgang für Begleiter- und UnterstützerInnen aus dem sozialpädagogischen Bereich sowie für PädagogInnen

Wenn Mutter oder Vater psychisch erkrankt oder belastet sind, betrifft das nicht nur die gesamte Familie, sondern auch die Helfersysteme. Deren MitarbeiterInnen stehen dabei immer wieder vor komplexen Herausforderungen, die im Lehrgang aufgegriffen und für die Lösungswege aufgezeigt werden.

Der Fokus liegt dabei auf den Bedürfnissen der Kinder. Gemeinsam werden Ideen und Ansätze erarbeitet, wie Kinder in dieser schwierigen Lebenssituation bestmöglich begleitet werden können. Dazu werden nationale und internationale ReferentInnen eingeladen und regionale NetzwerkpartnerInnen vorgestellt.

Themen, Termine & ReferentInnen finden Sie hier:
StyriaVitalis

Kontaktdaten:

Alima Matko – Gemeindebegleitung & Koordination Gesund Aufwachsen

Weiz Sozial gGmbH – Mobile sozialpsychiatrische Betreuung

Ab Herbst 2021 gibt es das neue Angebot, Mobile sozialpsychiatrische Betreuung über die Weiz Sozial gGmbH im Großraum Weiz.

Den Informationsfolder dafür finden Sie im hier.

Erstgespräche können bereits jetzt vereinbart werden und zur Unterstützung bei der Antragstellung stehen wir ebenfalls schon gerne zur Verfügung.


Kontaktdaten:
Weiz Sozial gGmbH

  • Kontakt: Marion Gruber

  • Franz-Pichler-Straße 28/3
    8160 Weiz

  • 0664/ 888 99 873

Gruppenangebot des Vereins Achterbahn für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung:

Verein Achterbahn
Selbsthilfe für psychische Gesundheit

Klubhaus: Maiffredygasse 2, 8010 Graz
Kontakt: 0316 / 48 34 74
www.achterbahn.st

Weitere Informationen zu unserem Gruppenangebot unter:
https://www.achterbahn.st/kalender-graz.html

Hier finden Sie den Folder !!!


NEU! Start ab 23. April 2021: Achterbahn unterwegs (Jeden 4. Freitag im Monat)

Für alle, die sich gerne in der Natur bewegen in Gemeinschaft und im Gespräch mit anderen
beginnt in Bälde die Gruppe ‚Achterbahn unterwegs‘.
Jeweils am 4. Freitag des Monats sind wir draußen unterwegs. Überwiegend geht es um
gemütliche Bewegung und Geselligkeit (vorher: „Aktivgruppe“).
Etwa dreimal in diesem Jahr gibt es Wanderungen (vorher: „Wandergruppe“).
Am Freitag, 23.04.2021 startet Achterbahn unterwegs am Lustbühel.
Genauere Informationen folgen nach Ostern im Newsletter, einmalig als SMS an alle, die
bisher an Aktiv- oder Wandergruppe teilgenommen haben und als Ausschreibung, die auch in
den anderen Achterbahngruppentreffen aufliegt.

WANN: Jeden 4. Freitag im Monat (Feiertage ausgenommen)
BEGINN: Bei Wanderungen: ab 9:00 Uhr, Bei Spaziergängen: von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr

TERMINE:
23.04.2021/28.05.2021
25.06.2021/24.07.2021
24.09.2021/22.10.2021
26.11.2021/17.12.2021


Start des Akademischen Peerlehrgangs im Sommersemester 2022

Informationsgespräche beim Verein Achterbahn
ACHTUNG geänderter Ort: Mariengasse 24/1. OG – Zi. 39, 8020 Graz

Anmeldung unter:
E-Mail: [email protected] oder [email protected]
Tel.: 0316 / 48 34 74, Mobil: 0680/300 10 20

1.Termin: 16.06.2021 um 16:00 Uhr
2.Termin: 07.07.2021 um 16:00 Uhr

Wo: an der FH Joanneum Graz
Anmeldungen bis: Ende 30. September 2021

Wichtig:
Für die Bewerbung zum Lehrgang zur akademischen Peerberaterin oder zum akademischen Peerberater ist KEIN bestimmter vorhergehender Schulabschluss, wie eine Matura oder eine spezielle Ausbildung erforderlich, wichtig ist die eigene Erfahrung mit psychischer Erkrankung!

Für Informationen bezüglich des FH-Lehrgangs steht der Verein Achterbahn gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.
(Auch abrufbar unter dem Link: https://www.achterbahn.st/news/781/17/Start-des-Akademischen-Peerlehrgangs-im-Sommersemester-2022.html )


ab 07. April 2021: Achterbahn-Gartengruppe

Erfahrungsaustausch beim Garteln im Achterbahn-Garten,
Pflanzen, Jäten und Ernten mit Brigitte Gassner!

Zielgruppe: Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
Wann: Jeden Mittwoch im Monat (April bis September)
Uhrzeit: 10.00 bis 13.00 Uhr (an Feiertagen und bei Schlechtwetter finden keine Gruppen statt!)
Wo: Achterbahn-Garten auf dem Areal des Caritas Senioren- und Pflegewohnheims
Hubertusstraße 6, Graz-St.Peter
(erreichbar mit den Linienbussen 72, 73 U, 76 U stadtauswärts ab Schulzentrum St.
Peter bis Haltestelle Hubertusstraße)

Kontakt / Information: Brigitte Gassner – 0676 / 701 70 46


Neustart: 07.4.2021! Therapeutisch begleitete Selbsthilfegruppe mit Peter Holzer für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

„Wir leben, wachsen und entwickeln uns in Gruppen (Familie, Freund*innen, Peergroup, Vereine, …). In der therapeutisch geleiteten Selbsthilfegruppe geht es darum, nicht alleine zu gehen, voneinander zu lernen und gemeinsam Zukunftsperspektiven zu gewinnen. Dabei können wir eigene Erfahrungen zur Unterstützung der anderen zur Verfügung stellen und im Kontakt mit anderen auch selbst neue Blickwinkel erkunden und unseren Handlungsspielraum erweitern.“ Peter Holzer

Wann:  Ab 7. April 2021 jeden 1.und 3. Mittwoch im Monat
Uhrzeit:  18:00 -19:30 Uhr
Wo: im Klubhaus Achterbahn, Maiffredygasse 2, 8010, Graz
Kontakt / Information: 0677 62301510
E-Mail: [email protected]


Corona & Psyche: !!! Webinar !!! 10 Schritte zur seelischen Gesundheit

In diesem Webinar der GO-ON Suizidprävention Steiermark wird den Teilnehmer*innen der Begriff der „Resilienz“ nähergebracht.

  • Ziel des Webinars ist es, den Teilnehmer*innen zehn verschiedene Schritte mit dazugehörigen Methoden zur Resilienzförderung zu vermitteln und zu zeigen, was diese konkret im Alltag tun können, um ihre Resilienz zu stärken.
  • Die Methoden zielen einerseits auf die Stärkung der psychischen Gesundheit jedes Einzelnen, und andererseits auf die Förderung der sozialen Gesundheit in der Gesellschaft ab.
  • Das Webinar leistet somit einen Beitrag zur Lebensqualitätsverbesserung und fördert die soziale Integration in Zeiten der Krise.
  • Das Webinar, welches seit Beginn der Corona-Krise angeboten wird, wird sowohl von Multiplikator*innen als auch der Allgemeinbevölkerung gut besucht und als wertvoll im Sinne der Gesundheitsförderung erlebt.

Bei Interesse an diesem oder einem anderen Angebot besuchen Sie uns unter www.suizidpraevention-stmk.at.


pro move – Bewegung und Sport

pro move fördert Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die ihr körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden steigern möchten. Die Kurse sind sowohl für beginnende als auch für fortgeschrittene Bewegungsbegeisterte geeignet.

Unser Angebot

  • Allgemeine Kräftigung
  • Bogenschießen
  • Bouldern/Klettern
  • Entspannungstechniken
  • Fußball
  • Kräftigung und Koordination
  • Nordic Walking
  • Schwimmen
  • Sportliche Ausflüge
  • Wandern
  • Wirbelsäulengymnastik etc.

Ihre Vorteile

  • körperliche Fitness und Steigerung Ihres Wohlbefindens
  • Möglichkeit, verschiedene Sportartenunter fachlicher Anleitung ermäßigt oder zum Teil kostenlos auszuprobieren
  • Das Angebot richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmer*innen. Bei Bedarf wird das Sportangebot angepasst

Hier finden Sie den aktuellen Folder!!!


Kontaktdaten:
pro mente steiermark GmbH

„schau auf di! – Psyche erleben“

Neue Erlebnisausstellung von pro mente steiermark!

Erstmalig und einzigartig kann im heurigen Jahr die Erlebnisausstellung „schau auf di! – Psyche erleben“ an unterschiedlichsten Orten in der Steiermark besucht werden. Initiiert und entwickelt wurde das Projekt von DSAin Andrea Zeitlinger, MSc, Geschäftsführerin von der pro mente steiermark GmbH. Die Erlebnisausstellung soll als präventives Angebot wahrgenommen werden, um darauf aufmerksam zu machen, dass immer mehr Personen an psychischen Erkrankungen leiden, gesunde Menschen aber dennoch Vorurteile ihnen gegenüber hegen.

BesucherInnen der Ausstellung können durch die beiden Ausstellungsobjekte zu den Themen Depression und Schizophrenie hautnah erleben, spüren und hören, wie sich diese beiden subjektiv wahrnehmbaren Krankheitsbilder anfühlen könnten. Ziel ist es, dass bestehende Stigmata bekämpft und Informationen über psychische Erkrankungen bereitgestellt werden.

Wann: Mittwoch, 15.09.2021

Wo: Graz, Mariahilfer Platz

Ausstellungszeit: 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weitere Termine unserer Erlebnisausstellung werden auf der Homepage von pro mente Steiermark laufend online gestellt.


Kontaktdaten:
pro mente steiermark GmbH
Marketing & Kommunikation

MännerKaffee Graz

Das MännerKaffee, seit April 2019 am Dietrichsteinplatz 15/ I. Stock, ist ein Ort der Information und Begegnung für Männer. Im Fokus stehen Männergesundheit, Gsundheitskompetenz, Ernährung, Umgang mit Stress, Belastung und Aggression, Sexualität. Hinzu kommt der Themenbereich Beziehung, Trennung und Scheidung.

Die Mehrzahl der Veranstaltungen richtet sich exklusiv an Männer. Das MännerKaffee Gender+ ist für alle Geschlechter offen und behandelt gezielt Genderfragen und die Geschlechterverhältnisse.

Unsere Programm-Schienen:

Das MännerKaffee jus mit einem Juristen und einem psychologischen Berater der Männerberatung Graz. Der erste Mittwoch im Monat widmet sich dem Themenbereich Beziehung und Trennung, Scheidung, Unterhalt, Besuchskontakte – exklusiv für Männer.

Das MännerKaffee med mit dem praktischen Arzt und einem psychologischen Berater der Männerberatung. Am zweiten Mittwoch im Monat stellt sich unser Hausarzt medizinischen Fragen und fördert unsere Gesundheitskompetenz – exklusiv für Männer.

MännerKaffee xund mit wechselnden Gesundheitsexperten und Expertinnen und einem psychologischen Berater. Der dritte Mittwoch bietet Männergesundheitsvorträge und Diskussionen mit Gesundheitsexperten und Expertinnen – exklusiv für Männer.

MännerKaffee Kart’ln und Berat’ln mit einem Männerberater und ohne spezifisches Thema. Am vierten Mittwoch steht das Männerkaffee ganz für Austausch und Soziales bei der einen oder anderen Runde mit Spielen (Karteln, Schach & Co) – exklusiv für Männer.

MännerKaffee Live am vierten Mittwoch gibt es parallel zum lokalen Männerkaffee eine online Veranstaltung mittels Livestream. Mit Gastgeber Jonas, spannenden Gästen und der Möglichkeit Fragen aus dem Publikum zu stellen. Der Livestream ist über unsere Facebookseite live zu verfolgen (keine Anmeldung auf Facebook notwendig) oder im Nachhinein auf YouTube nachsehen. Sollte das Lokale Männerkaffee nicht stattfinden können, werden die anderen Formate ebenfalls Live umgesetzt.

MännerKaffee Gender+ mit unseren ExpertInnen aus der Männer- und Geschlechterforschung. An manchem vierten Mittwoch im Monat thematisieren wir Genderthemen und wichtige Erkenntnisse aus der Geschlechterforschung und laden Frauen, Männer und alle Geschlechter ins MännerKaffee ein.