Psychotherapie

Nach dem bio-psycho-sozialen Versorgungsansatz ist — neben medikamentöser Behandlung und dem Aufarbeiten sozialer Probleme — das Aufsuchen einer Therapie oder klinisch-psychologischen Behandlung ein weiterer, u. U. durch die beiden anderen ergänzter Weg, mit psychischen Problemen umzugehen.

Die Steiermark verfügt über eine hohe Anzahl an gut ausgebildeten TherapeutInnen und klinischen PsychologInnen. Da einschlägige Beeinträchtigungen oft auch mit wirtschaftlichen Problemen einhergehen, zeigen wir Ihnen über das Netzwerk Psychotherpie Steiermark und den Verein VAPP-Steiermark den Weg zu kostenlosen Therapiestunden für Bedürftige. Und auch für den Fall von Problemen mit TherapeutInnen, bietet Ihnen die Schlichtungsstelle des STLP Ansprache und Hilfe. Die für eine gute Behandlung oft notwendige klinisch-psychologische Diagnostik erhalten Sie kostenfrei bei KassenpsychologInnen.

Netzwerk Psychotherapie und VAPP-Steiermark

Die steirischen Krankenkassen stellen im Jahr ein Gesamtkontingent von rund 100.000 Therapiestunden zur Verfügung. Zusätzlich zu den von verschiedenen Beratungsstellen angebotenen Kontingenten stehen rund 60.000 Therapiestunden bei niedergelassenen TherapeutInnen sowie weiteren 6.000 Stunden speziell für Kinder und Jugendliche zur Verfügung.

Die Koordination der bei niedergelassenen TherapeutInnen zu vergebenden Therapieplätze erfolgt durch das Netzwerk Psychotherapie sowie durch den Verein VAPP-Steiermark. Damit können PsychotherapeutInnen eine begrenzte Anzahl an Therapieplätzen kostenfrei vergeben und die Steiermark verfügt auf diese Weise über ein reglementiertes Versorgungsnetz für „Psychotherapie auf e-card“.

Anschrift:

Unter www.psychotherapie-steiermark.net finden die PatientInnen (und Institutionen) einfach und schnell freie vollfinanzierte Psychotherapie in ihrer Region (in Echtzeit!). Auch unter www.vapp.at erhalten Sie Informationen zu kostenfreien Kassenplätzen in der Steiermark.

Österreichweite kostenfreie telefonische Hilfe erhalten Sie über den Berufsverband Österreichischer PsychologInnen unter Helpline 01/504 8000 von Montag bis Donnerstag 9-13 Uhr. www.boep.or.at

Anschrift:
Bürozeiten: Di / Do: 11 – 14 h

STLP – Steirischer Landesverband für Psychotherapie

Als wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung im Bereich Psychotherapie bietet der Steirische Landesverband für Psychotherapie – neben der Interessensvertretung der PsychotherapeutInnen – eine Informationsstelle für Psychotherapie, welche individuelle Beratung für Ratsuchende zu diesem Thema in der gesamten Steiermark anbietet, sowie eine Beschwerde- und Schlichtungsstelle für PsychotherapieklientInnen.

Bürozeiten: Mo, Di, Mi, Fr 9:00 Uhr -12:00 Uhr

Infostelle: Do, 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Anschrift:

Niedergelassene PsychotherapeutInnen & PsychologInnen

In allen Regionen der Steiermark sind niedergelassene PsychotherapeutInnen und PsychologInnen in freier Praxis tätig.

Sie bekommen dort Unterstützung, Therapie und klinisch psychologische Diagnostik bei psychischen Erkrankungen als auch bei psychischen Problemen sowohl in akuten Krisensituationen wie Tod, Scheidung/Trennung oder anderen massiven Lebensveränderungen, als auch bei länger andauernden Belastungen, welche alle Lebensbereiche betreffen können.

Sie finden dort kompetente Hilfe für alle, von Kindern über Jugendliche und Erwachsene bis hin ins hohe Alter.

TherapeuteInnen der Steiermark:

Niedergelassene PsychologInnen der Steiermark:

Institut für Familienförderung

Wir sind ein multiprofessionelles Team und schaffen passgenaue Unterstützungsangebote. Denn jeder Mensch, jede Familie und jedes Kind ist anders.

Wir gehen von einem ganzheitlichen Ansatz aus und sehen den Menschen immer im Zusammenhang mit seiner sozialen Umwelt. Es gibt nicht die eine Ursache, sondern einige ungünstige Faktoren, die es aufzuspüren gilt und an denen man ansetzen kann. Wir ermöglichen im Dialog mit Familien, KollegInnen und Fachleuten neue Chancen und Sichtweisen auf sich selbst und auf andere.

Kontaktdaten:
Institut für Familienförderung

Deutschlandsberg:
Institut für Familienförderung

  • 8530 Deutschlandsberg, Hauptplatz 40

  • 03462 / 66 882

Leoben:
Institut für Familienförderung

  • 8700 Leoben, Roseggerstraße 15

  • 03842 / 42 22 0

Gleisdorf:
Institut für Familienförderung

  • 8200 Gleisdorf, Gartengasse 7

  • 03112 / 20 88 5