Neuer Webauftritt des Gesundheitsfonds Steiermark

modern – innovativ – benutzerfreundlich

Seit wenigen Wochen präsentiert sich der Gesundheitsfonds Steiermark im Internet von einer ganz neuen Seite. Mit einem klaren Design und modernen harmonischen Farben wurde die Website neu gestaltet und hat damit große optische Veränderungen bewirkt. Der Webauftritt wurde optimiert und damit wurde auch die Handhabung der Seite benutzerfreundlich gestaltet.

Die vielfältigen und komplexen Aufgaben des Gesundheitsfonds Steiermark werden in drei große Themenbereiche untergliedert und unterstützen eine moderne Menüführung:

  • Gesund bleiben
  • Gesund versorgt
  • Gesund werden

Eine wichtige Aufgabe ist es, Aktionen und Projekte ins Leben zu rufen, welche die Steirerinnen und Steirer dabei unterstützen, gesund zu bleiben. Ganz egal, ob es um Gesundheitsförderung, Gesundheitskompetenz, Gesunde Ernährung oder Alkoholprävention geht. Unter „Gesund bleiben“ finden Sie Informationen rund um Gesundheitsförderung, Prävention, Projekte zur Gesundheitskompetenz, gesunder Ernährung oder Händehygiene.

„Gesund versorgt“ bildet die Grundlage unseres Gesundheitswesens mit Informationen zu den Planungen und Berichten des steirischen Gesundheitssystems mit dem Regionalen Strukturplan Gesundheit Steiermark oder den Gesundheitszielen Steiermark, den Gesundheitsberichten sowie der Aufgaben rund um die Qualitätsarbeit im Gesundheitswesen oder Informationen zur elektronischen Gesundheitsakte.

Angebote und Einrichtungen, die Steirerinnen und Steirer zum „Gesund werden“ unterstützen, werden in dieser Rubrik abgebildet: Plattform Psyche, Informationen zum Schlaganfall, Angebote im Rahmen der Suchthilfe sowie Informationen zu Gesundheitszentren und der Gesundheitsberatung 1450 bzw. dem Bereitschaftsdienst.

Unter „Service“ erhalten die Userinnen und User Informationen zu Veranstaltungen, Presseinformationen sowie zu Förderungen. Sämtliche Downloads und Publikationen werden hier übersichtlich gesammelt dargestellt.

Die Rubrik „Gesundheitsfonds Steiermark“ stellt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsfonds vor. Die Aufgaben, Strukturen und Gremien des Gesundheitsfonds sind hier genauso zu finden wie die rechtlichen Grundlagen.

„Wir freuen uns, dass mit dem Relaunch unserer Website (https://www.gesundheitsfonds-steiermark.at/) ein neuer und moderner Auftritt des Gesundheitsfonds Steiermark gelungen ist. Unabhängig davon haben wir auch einen weiteren – für den Gesundheitsfonds Steiermark – neuen Medienkanal geöffnet: Der Gesundheitsfonds wird zukünftig auch auf Facebook (https://www.facebook.com/GesundheitsfondsSteiermark/) zu finden sein“, erklären Michael Koren und Bernd Leinich, Geschäftsführer des Gesundheitsfonds, unisono.

Grafische und Technische Umsetzung

Farblich präsentiert sich die neue Website mit großflächigen Darstellungen und Farbelementen. Mit dem Einsatz von mehr Bildmaterial werden zukünftig auch Emotionen besser transportiert. Die neugestaltete Website ist nicht nur auf dem neuesten technischen Standard entwickelt, sondern auch durch eine Suchmaschinenoptimierung ergänzt. Das ermöglicht uns, die Website für wichtige Suchbegriffe für Suchmaschinen optimal zu positionieren.

Mittels Nutzung von responsive Webdesign ist die Website so flexibel gestaltet, dass auf dem Computer-Desktop, auf dem Tablet oder Smartphone eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit gewährleistet ist und der Inhalt gänzlich und schnell für die Besucherinnen und Besuchern sichtbar bleibt.

Links & Downloads