Projekte mit sektorenübergreifender Finanzierung

Lt. Vereinbarung gem. Art. 15 a B-VG über die Organisation und Finanzierung des Gesundheitswesens, LGBl.Nr. 55/2008 dient der Reformpool auch der Finanzierung von Pilotprojekten zur sektorenübergreifenden Finanzierung des ambulanten Bereichs. Bis zur Entscheidung über eine sektorenübergreifende Finanzierung des ambulanten Bereichs sind für diese Projekte seitens des Landes und der Sozialversicherung die jeweils vereinbarten Mittel einzubringen.
Derzeit laufende Projekte:
  • Pilotprojekt „Sektorenübergreifende Finanzierung der ambulanten Leistungen am MR-Institut Stolzalpe“
  • Projekt „Gemeinsame Finanzierung der Neuzugänge bei der ambulanten Hämodialyse“

Auskünfte:
Michaela Schröttner, +43 (0)316 877-5578
michaela.schroettner@stmk.gv.at